Aufhebung Sperrung der Waldautobahn

Die Sperrung der Ortsverbindungsstraße Reudnitz – Teichwolframsdorf (Waldautobahn) wird 11:30 Uhr aufgehoben.

 

Sperrung der Waldautobahn

In Folge der amtlichen Unwetterwarnung vor schwerem Sturm wird ab heute, 18.01.2018 um 09:00 Uhr die Ortsverbindungsstraße Reudnitz – Teichwolframsdorf (sogenannte Waldautobahn) für den gesamten Verkehr gesperrt. Diese Sperrung gilt bis zur Aufhebung der amtlichen Warnung!

Wir bitten um Beachtung!

 

19.01.2018

Die Sperrung bleibt bis zur Beräumung der Straße bestehen.

Öffentliche Auslegung des überarbeiteten Entwurfes des Bebauungsplanes „Dorfgebiet obere Siedlung Waltersdorf“

Der Gemeinderat der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf hat in seiner Sitzung am 05.12.2017 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB den überarbeiteten Entwurf des Bebauungsplanes „Dorfgebiet obere Siedlung Waltersdorf“ (Stand: August/September 2017) gebilligt und zur öffentlichen Auslegung und Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange bestimmt. Der überarbeitete Entwurf wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.
Der Entwurf einschließlich der Begründung, liegt in der Zeit

vom 02. Januar 2018 bis 02. Februar 2018

in der Gemeindeverwaltung Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, Straße der Einheit 6, 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf (Bauverwaltung) während der nachfolgenden Zeiten zu jedermann Einsicht öffentlich aus:
Montag 08:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 12:30 Uhr
Donnerstag 08:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Während der Auslegungsfrist können von jedermann Anregungen und Bedenken zu den Entwurfsunterlagen schriftlich oder während der o.g. Auslegungszeiten mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden.
Gemäß § 4a Abs. 4 Satz 1 BauGB werden die Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB und die auszulegenden Unterlagen des Entwurfs zusätzlich über das Internetportal der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf unter www.mohlsdorf-teichwolframsdorf.de (aktuelles) bereitgestellt und können über das Portal eingesehen bzw. heruntergeladen werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht rechtzeitig abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Satzung zum Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können und dass ein Antrag gem. § 47 Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen gegen die Satzung geltend gemacht werden, die im Rahmen der öffentlichen Auslegung hätten vorgebracht werden können.

Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, den 15.12.2017

Pampel
Bürgermeisterin

 

Anlagen:

Teil AB – Bebauungsplan
Teil C – Begründung
Teil C – Begründung Anlage 1 – Katasterplan mit Medienbestand
Teil C – Begründung Anlage 2
Teil C – Anlage 3 – UWB
Teil C – Anlage 3 – A1 – UWB Baumbestand
Teil C – Anlage 3 – A2 – UWB Baumbestand
Teil C – Anlage 3 – A3 – Eingriffsplan
Teil C – Anlage 3 – A4 – Ausgleichsplan
Teil C – Anlage 3 – A5 – UWB
Teil C – Anlage 3 – A6 – UWB
Teil C – Anlage 4 – Versicherung Waltersdorf

 

Öffentliche Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses und der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der Ergänzungssatzung „Äußere Greizer Straße“ gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf hat in seiner Sitzung am 05. Dezember 2017 gem. § 2 Abs. 1 BauGB den Aufstellungsbeschluss für die Ergänzungs-satzung „Äußere Greizer Straße“ im Ortsteil Reudnitz gefasst. Planungsziel ist die Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wohnbebauung für den in der Anlage gekennzeichneten Bereich. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Des Weiteren hat der Gemeinderat der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf in seiner Sitzung am 05. Dezember 2017 den Entwurf der Ergänzungssatzung „Äußere Greizer Straße“ in der Fassung vom 27. November 2017 in der festgelegten Abgrenzung (gem. Anlage) und die dazugehörige Begründung gebilligt und zur öffentlichen Auslegung und Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange bestimmt. Es wird darauf hingewiesen, dass das Verfahren zur Aufstellung der Satzung als vereinfachtes Verfahren gem. § 13 BauGB geführt wird, so dass gem. § 13 Abs. 3 BauGB von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB sowie vom Umweltbericht nach § 2a BauGB abgesehen wird.

Der Entwurf der Ergänzungssatzung einschließlich der Begründung und der Biotoptypenkarte liegen in der Zeit vom

Dienstag, den 02. Januar 2018 bis einschließlich Freitag, den 02. Februar 2018

gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Gemeindeverwaltung Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, Bauverwaltung  (Straße der Einheit 6, 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf) während der nachfolgenden Zeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:

Montag                     8.00 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstag                   8.00 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch                  8.00 – 12.30 Uhr
Donnerstag               8.00 – 12.30 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Freitag                       8.00 – 12.00 Uhr

Während dieser Auslegungsfrist können von jedermann Anregungen zum Entwurf schriftlich oder während der o.g. Auslegungszeiten mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden.

Gemäß § 4a Abs. 4 Satz 1 BauGB werden die Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB und die auszulegenden Unterlagen des Entwurfes zusätzlich über die Internetportale der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf unter www.mohlsdorf-teichwolframsdorf.de sowie des Planungsbüros GÖL mbH unter www.goel.de (Aktuelle Bauleitpläne) bereitgestellt und können über diese Portale eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Ergänzungssatzung unberücksichtigt bleiben können und dass ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, den 08.12.2017

 

Petra Pampel
Bürgermeisterin

 

Anlagen:

Anlage zur Bekanntmachung
Biotoptypenkarte
Planzeichnung
Begründung

Stellenausschreibung Erzieher

In der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf ist eine Stelle als Erzieher / Erzieherin in einer gemeindlichen Kindertagesstätte (mit heilpädagogischer Zusatzausbildung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier.

Top