Start der Badesaison 2022

Freibad in Teichwolframsdorf startet in der ersten Juni-Woche in die Saison 2022

Die sommerlichen Temperaturen laden zu einem Besuch in das Teichwolframsdorfer Freibad ein. Ab dem 1. Juni 2022 ermöglicht die Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf ihren Gästen und Bürgern wieder Spaß und Erholung im Freibad. Preise und Öffnungszeiten sind gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben.

Corona-Regeln wie eine Maskenpflicht sind mit der aktuell gültigen Eindämmungsverordnung des Landes Thüringen in Schwimmbädern weggefallen.

Das Freibad Teichwolframsdorf hat für Sie wie folgt geöffnet:

ab 1. Juni 2022 bis 1. Juli 2022                    von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
ab 2. Juli 2022 bis 31. August 2022             von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Wetterbedingte Änderungen vorbehalten!

Wir wünschen allen Besuchern sommerlichen Badespaß!

 

Ihre Gemeindeverwaltung

TEAG unterstützt Hilfsprojekte für Betroffene des Ukraine-Kriegs

Der Krieg in der Ukraine und das daraus entstandene Leid macht uns alle fassungslos. Seit vielen Wochen flüchten die Menschen aus der Ukraine und suchen in anderen Ländern Schutz. Innerhalb weniger Wochen sind allein in Deutschland schon knapp 500.000 Ukrainerinnen und Ukrainer angekommen, die Unterkunft, Verpflegung, psychische Betreuung und vieles mehr brauchen. In dieser Situation sind es wie so oft die Kommunen, die unkompliziert, schnell und solidarisch helfen. Die TEAG möchte zu dieser wichtigen Arbeit einen Teil beitragen und Thüringer Projekte, die sich der Unterstützung Kriegsbetroffener verschrieben haben, finanziell unterstützen. Deswegen können Kommunen, Vereine aber auch Privatpersonen für ihre Ukrainehilfe Spenden beantragen.
Uns ist besonders wichtig, schnell und unbürokratisch zu helfen. Daher finden Sie angehangen ein kurzes Antragsformular. Das ausgefüllte Formular schicken Sie uns bitte an ukrainehilfe@teag.de und wir kümmern uns schnell um die Bearbeitung. Ob ein Verein einen Spendenlauf zu Gunsten der Ukraine plant, Feldbetten mit neuer Bettwäsche ausgestattet werden sollen oder eine Privatperson Kleiderspenden sammelt — wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass diese oder ähnliche Aktionen umgesetzt werden können. Bitte helfen Sie uns, die vielen verschiedenen Projekte und Aktionen in Ihrer Region zu erreichen und geben Sie unsere Bereitschaft zur Unterstützung an die Verantwortlichen weiter.

Freundliche Grüße
TEAG Thüringer Energie AG

Stefan Reindl        Dr. Andreas Roß      Michael Veit

Antragsformular

Zensus 2022 – die Erhebungsstelle des Landkreises Greiz beginnt mit den Befragungen

Mit dem Zensus-Stichtag am 15. Mai 2022 startet die Hauptphase des Zensus 2022. Zu diesem Datum ermitteln die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.
In den kommenden Wochen werden rund 370.000 Thüringerinnen und Thüringer im Rahmen einer Haushaltebefragung und Befragung in Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften kontaktiert. Die Auswahl der Anschriften, die dann durch Interviewerinnen und Interviewer aufgesucht werden, erfolgte anhand einer Zufallsstichprobe.
Die Interviewerinnen und Interviewer erfragen in einem kurzen Gespräch u. a., wie viele und welche Personen in der Wohnung wohnen. Im Nachgang erhalten die meisten Befragten Zugangsdaten zu einem Online-Fragebogen, über den weitere Fragen zur Person, ihrem Bildungsabschluss, Erwerbstätigkeit und derzeitige Beschäftigung eigenständig beantwortet werden sollen.
Die Interviewerinnen und Interviewer weisen sich mit einem Ausweis aus und kündigen sich vorab schriftlich an. Es genügt, wenn ein volljähriges Haushaltsmitglied zum Termin anwesend ist.
Für alle Erhebungen im Zensus besteht Auskunftspflicht, die notwendig ist, um die geforderte hohe Qualität und Genauigkeit der Zensus-Ergebnisse zu erreichen.
Haben Sie Fragen zum Zensus 2022 oder möchten Sie die örtliche Erhebungsstelle des Landkreises Greiz als Interviewer/-in unterstützen, dann kontaktieren Sie uns unter:

Landratsamt Greiz
Erhebungsstelle Zensus 2022
Dr.-Rathenau-Platz 11
Eingang über Weberstraße 1
07973 Greiz
Tel.: 03661 876 171 / -172
E-Mail: zensus2022@landkreis-greiz.de
Weitere Informationen finden Sie unter www.zensus2022.de oder www.statistik.thueringen.de/zensus2022.

Top