Breitbandausbau im Gemeindegebiet

erstellt am: 24.02.2022 | Kategorie(n): Allgemein

Ab dem 31.01.2022 werden die Arbeiten für den Glasfaserausbau in Teichwolframsdorf wieder aufgenommen. Die Arbeiten betreffen die Gehwegbereiche entlang der Landesstraße L1085 (Talstraße, Hauptstraße, Steinberg sowie Hagenberg).

In der Kirchstraße, dem Lerchenbergweg, der Bahnhofstraße, dem Mittelweg und dem Brunnenweg werden Verlegearbeiten durchgeführt. Die Arbeiten im Brunnenweg werden unter Vollsperrung erfolgen. Über die bauausführende Firma werden die Anwohner entsprechend informiert.

Durch den weiteren Glasfaserausbau kommt es zu Verkehrseinschränkungen im Verlauf der Landesstraße L1085 von der Talstraße in Richtung Kleinreinsdorf (ehemaliger Talsperrenbereich). Die Arbeiten werden als Wanderbaustelle mit Ampelregelung durchgeführt.

In der Ortslage Teichwolframsdorf kommt es zusätzlich zu Einschränkungen im Bereich Brunnenweg – Hauptstraße (ehem. Sparkasse) – Köhlergasse. Zeitliche Vollsperrungen sind in diesem Bereich nicht ausgeschlossen.

Im Zuge des weiteren Glasfaserausbaus in Teichwolframsdorf kommt es zu Behinderungen im Bereich Ronneburger Straße entlang der L2337 bzw. den Abzweigungen der Ronneburger Straße, dem Gartenweg und dem Kurzen Weg.

Auch im Bereich Mohlsdorf kommt es im Zuge des weiteren Glasfaserausbaus zu Verkehrseinschränkungen in der Ortslage Gottesgrün. Die ausgewiesenen Beschilderungen sind zu beachten.

Top