Info zum Straßenbau an der L1086 in der Ortslage Reudnitz

Der Schwarzdeckeneinbau erfolgt in der 23. Kalenderwoche. Im jetzigen Bauabschnitt erfolgt der Tragschichteinbau am 03.-04.06.2019. Bis zum 04.06.2019 bleibt die aktuelle Umleitung bestehen.

Der Deckeneinbau über die Gesamtstrecke (vom Kreuzungsbereich Straße des Friedens/Albert-Steinbach-Straße bis Kreuzungsbereich Aubachstraße) erfolgt vom 05.-07.06.2019 unter Vollsperrung. Für diesen Zeitraum wird der Bauernweg wieder als Umleitungstrecke für Fahrzeuge bis 3,5 t zur Verfügung gestellt.

Der Bau des  Abschnittes von der Einmündung Aubach-Straße bis zur Einmündung Gottesgrüner Straße soll ab dem 11.06.2019 erfolgen. Dies wird ebenfalls unter Vollsperrung erfolgen. Bis Ende August soll die Maßnahme abgeschlossen werden.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung der Beschilderung.

Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Repräsentative Wahlstatistik zur Europawahl 2019 im Wahlbezirk 7 – Turnhalle Teichwolframsdorf

Durch den Landes- und Kreiswahlleiter ist das Wahlbüro der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf informiert worden, dass der Urnenwahlbezirk 7 – Turnhalle Teichwolframsdorf – für die repräsentative Wahlstatistik der Europawahl am 26. Mai 2019 vorgesehen ist.
Bei einer repräsentativen Wahlstatistik wird die Wahlbeteiligung sowie die Stimmabgabe nach Alter und Geschlecht mit Hilfe besonders gekennzeichneter Stimmzettel erfasst.
Am Wahltag wird mit einer Bekanntmachung des Kreiswahlleiters am Wahllokal – Turnhalle Teichwolframsdorf – nochmals entsprechend informiert. Im Wahllokal werden dazu Merkblätter ausliegen.
Wahlbüro der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Durch den Landes- und Kreiswahlleiter ist das Wahlbüro der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf informiert worden, dass der Urnenwahlbezirk 7 – Turnhalle Teichwolframsdorf – für die repräsentative Wahlstatistik der Europawahl am 26. Mai 2019 vorgesehen ist.
Bei einer repräsentativen Wahlstatistik wird die Wahlbeteiligung sowie die Stimmabgabe nach Alter und Geschlecht mit Hilfe besonders gekennzeichneter Stimmzettel erfasst.
Am Wahltag wird mit einer Bekanntmachung des Kreiswahlleiters am Wahllokal – Turnhalle Teichwolframsdorf – nochmals entsprechend informiert. Im Wahllokal werden dazu Merkblätter ausliegen.

Wahlbüro der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Sitzung des Gemeinderates

Am Dienstag, 07. Mai 2019, findet um 19:00 Uhr im Jugendclub Mohlsdorf, Raasdorfer Straße 1 in 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf die Gemeinderatssitzung statt.
Zum öffentlichen Teil der Sitzung lade ich Sie recht herzlich ein.

Tagesordnung

öffentlicher Teil
1. Begrüßung
1.1 Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
1.2 Feststellung der Beschlussfähigkeit
1.3 Feststellung der Tagesordnung
2. Protokollkontrolle vom 19.03.2019 – öffentlicher Teil
3. Information zum Stand Breitbandausbau
4. Beratung und Beschlussfassung – Fortschreibung Haushaltssicherungs-konzept
5. Beratung und Beschlussfassung – Haushalts- und Finanzplanung 2019ff
6. Beratung und Beschlussfassung – Antrag Mittelbereitstellung Renovierung Siedlung
7. Beratung und Beschlussfassung – Änderung Hauptsatzung
8. Beratung und Beschlussfassung – Straßenreinigungssatzung
9. Beratung und Beschlussfassung – Änderung Hundesteuersatzung
10. Beratung und Beschlussfassung – Satzungen Freibad
11. Beratung und Beschlussfassung – Widmung Straßen
12. Beratung und Beschlussfassung – Stellungnahme RROP
13. Beratung und Beschlussfassung – Vergabe Abbruch Feuerwehrgerä-tehaus Teichwolframsdorf
14. Informationen

nicht öffentlicher Teil

 

Pampel
Bürgermeisterin

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, 02.05.2019

Turnhalle Reudnitz

Wegen Bauarbeiten am Hallenboden durch die Firma Zellhuber kann die Turnhalle Reudnitz am

Dienstag, 23. April 2019 und
Mittwoch, 24. April 2019

nicht für den Vereinssport genutzt werden.

Wir bitten um Verständnis.

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, 18. April 2019

Pampel
Bürgermeisterin

Infoveranstaltung am 14. Mai 2019

Ich lade alle interessierten Bürger aus Teichwolframsdorf zu der am 14. Mai 2019 um 19:00 Uhr stattfindenden Informationsveranstaltung nach Teichwolframsdorf in das Kulturhaus „Zum Grünen Tal“ ein.

Thema der Veranstaltung:

Geplante Verlegung des Abwasserkanals und der Trink­wasserleitung in der Ortslage Teichwolframsdorf im Bereich des Steinberges (1. Teilbauabschnitt) durch den Zweckverband TAWEG
Voraussichtlicher Baubeginn: 31. 05. 2019

Hier werden wir über die Baumaßnahme und den Ablauf dieser informieren. Ich freue mich auf Ihr Kommen.

 

Pampel
Bürgermeisterin

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, 12. April 2019

Vollsperrung L1086 Ortslage Reudnitz ab 10.04.2019

Am Mittwoch, 10.04.2019 beginnen die Straßenbaumaßnahmen im 2. Bauabschnitt an der Landesstraße L1086 in der Ortslage Reudnitz. Der Baubereich erstreckt sich ab der Einmündung Burg bis zur Einmündung Aubachstraße. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt. Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt weiträumig.

Der Schulbusverkehr fährt ab dem 09. April 2019 bereits die ausgeschilderte Umleitung.

Auch für den innerörtlichen Verkehr wird es Einschränkungen geben. Wir bitten um Beachtung der ausgewiesenen Umleitungsstrecken.
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 31.08.2019 andauern.

Trotz der Baustelle sind sowohl die Gaststätte Weidmannsruh (Weidmannsruh 1 – über die Reichenbacher Straße), als auch die Christliche Begegnungsstätte, Haus Reudnitz, Burg 10 zu erreichen.

Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Neue Stellenausschreibungen online

Bei der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf sind aktuell verschiedene Stellen ausgeschrieben.
Die ausführlichen Ausschreibungen finden Sie hier und im Amtsblatt Nr. 4/2019.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wahlhelfer gesucht!

In diesem Jahr stehen wieder spannende Wahlen an. Für die im Frühjahr und Herbst 2019 stattfindenden Wahlen sowie für notwendige Stichwahlen suchen wir Bürgerinnen und Bürger, die bereits sind, als Wahlhelfer mitzuarbeiten.

Die Besetzung der 10 Urnenwahlvorstände und einem Briefwahlvorstand erfordern mehr als 80 Wahlhelfer. Aufgabe der Wahlhelfer ist es, die Wahlhandlung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen durchzuführen und nach Schließung des Wahllokales das Wahlergebnis zu ermitteln.

Falls Sie bei der Durchführung der Wahl(en) im Jahr 2019, der Stimmenauszählung und der Ergebnisermittlung mitwirken möchten, füllen Sie bitte die beiliegende „Bereitschaftserklärung als Wahlhelfer“ aus. Sie können dabei den gewünschten Einsatzort und die gewünschte Funktion im Wahlvorstand angeben. Sie können sich als Wahlvorsteher oder dessen Stellvertreter, als Schriftführer oder dessen Stellvertreter oder als Beisitzer bewerben. Nach Möglichkeit werden wir Ihre Wünsche berücksichtigen oder Sie an geeigneter Stelle einsetzen. Allerdings bitten wir um Verständnis, wenn nicht jeder Wunsch im Einzelfall möglich sein wird. Ihre Aufgaben richten sich dann jeweils nach Ihrer Funktion im Wahlvorstand. Die Einsatzzeiten am Wahltag variieren je nach Wahllokal und werden vom Wahlvorsteher festgelegt. Während bei der Urnenwahl meistens Schichten über den Tag verteilt eingesetzt werden, tritt der Briefwahlvorstand erst am Nachmittag des Wahltags zusammen, arbeitet danach jedoch ohne Unterbrechung durch, bis das Wahlergebnis ermittelt ist. Für alle Wahlhelfer wird rechtzeitig vor der Wahl eine Schulung und Einweisung in die Aufgaben angeboten.

Die Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Vorbereitung und Durchführung der Wahlen macht eine frühzeitige Planung unabdingbar. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Bereitschaftserklärung für den Einsatz als Wahlhelfer bis zum 25. Januar 2019 in der Gemeindeverwaltung abzugeben. Das Formular für die Bereitschaftserklärung finden Sie hier.
Die Berufungen als Wahlhelfer erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt mit gesondertem Schreiben.

Ihre Bereitschaftserklärung und Ihr Engagement als Wahlhelfer sind sehr wichtig, um die Möglichkeit freier Wahlen zu realisieren. Ihre Mithilfe ist nicht umsonst, die Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf zahlt jedem Wahlhelfer eine Entschädigung nach den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.

Im Voraus herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Wahlorganisationsteam

Download Bereitschaftserklärung

Sirenen in Teichwolframsdorf

In Teichwolframsdorf wurden die 3 vorhandenen Sirenenanlage umgerüstet. Ab sofort entfällt für den Bereich Teichwolframsdorf der monatliche Probealarm (1. Samstag des Monats) mittels Feueralarm (3x Sirene).

Eine Probealarmierung findet jetzt jeden Samstag (ca. 11:30 Uhr) für ca. 12 Sekunden (1x Sirene) statt. Im Einsatzfall wird die Alarmierung über die bekannte Alarmierung (3x)  vollzogen.

 

Wir bitten um Beachtung!

Überarbeitete Formular online

Das Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzverordnung (DS-GVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz veranlasste die Gemeindeverwaltung die Formulare hinsichtlich dem Verweis auf die Datenschutzerklärung zu überarbeiten. Die Formulare mit dem Hinweis auf die Datenschutzerklärung können unter http://www.mohlsdorf-teichwolframsdorf.de/verwaltung/formularcenter/ abgerufen oder in den Bürgerbüros oder den Fachbereichen der Verwaltung abgefordert werden. Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung der Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf  verwiesen.

Bitte beachten Sie, dass Anträge ohne Datenschutzerklärung nicht bearbeitet werden können.

Die Gemeindeverwaltung

Top