TEAG unterstützt Hilfsprojekte für Betroffene des Ukraine-Kriegs

erstellt am: 09.05.2022 | Kategorie(n): Allgemein

Der Krieg in der Ukraine und das daraus entstandene Leid macht uns alle fassungslos. Seit vielen Wochen flüchten die Menschen aus der Ukraine und suchen in anderen Ländern Schutz. Innerhalb weniger Wochen sind allein in Deutschland schon knapp 500.000 Ukrainerinnen und Ukrainer angekommen, die Unterkunft, Verpflegung, psychische Betreuung und vieles mehr brauchen. In dieser Situation sind es wie so oft die Kommunen, die unkompliziert, schnell und solidarisch helfen. Die TEAG möchte zu dieser wichtigen Arbeit einen Teil beitragen und Thüringer Projekte, die sich der Unterstützung Kriegsbetroffener verschrieben haben, finanziell unterstützen. Deswegen können Kommunen, Vereine aber auch Privatpersonen für ihre Ukrainehilfe Spenden beantragen.
Uns ist besonders wichtig, schnell und unbürokratisch zu helfen. Daher finden Sie angehangen ein kurzes Antragsformular. Das ausgefüllte Formular schicken Sie uns bitte an ukrainehilfe@teag.de und wir kümmern uns schnell um die Bearbeitung. Ob ein Verein einen Spendenlauf zu Gunsten der Ukraine plant, Feldbetten mit neuer Bettwäsche ausgestattet werden sollen oder eine Privatperson Kleiderspenden sammelt — wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass diese oder ähnliche Aktionen umgesetzt werden können. Bitte helfen Sie uns, die vielen verschiedenen Projekte und Aktionen in Ihrer Region zu erreichen und geben Sie unsere Bereitschaft zur Unterstützung an die Verantwortlichen weiter.

Freundliche Grüße
TEAG Thüringer Energie AG

Stefan Reindl        Dr. Andreas Roß      Michael Veit

Antragsformular

Top