Aktuelles

20. Mai 2022
Neue Stellenausschreibungen online

Die Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf hat mehrere Stellen zu besetzen.

Alle ausführlichen Stellenausschreibungen finden Sie hier.

19. Mai 2022
Sitzung des Gemeinderates am 24.05.2022

Am Dienstag, 24. Mai 2022, findet um 19:00 Uhr in der Turnhalle Reudnitz, Gottesgrüner Str. 1 in 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf die Gemeinderatssitzung statt. Zum öffentlichen Teil der Sitzung lade ich Sie recht herzlich ein.

Tagesordnung

öffentlicher Teil

  1. Begrüßung
    1.1    Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
    1.2    Feststellung der Beschlussfähigkeit
    1.3    Feststellung der Tagesordnung
  2. Protokollkontrolle
  3. Beratung und Beschluss – Abwägung Bebauungsplan „Obere Siedlung“ Waltersdorf
  4. Beratung und Beschluss – Haushalts- und Finanzplanung 2022 ff.
  5. Beratung und Beschluss – Vergaben Straßenrandmahd
  6. Antrag des Ortschaftsrates Teichwolframsdorf zur Gemeindeneugliederung
  7. Information Jahresrechnung 2021
  8. Informationen und Anfragen
  9. Einwohnerfragestunde

 

nicht öffentlicher Teil

Die Beschlussvorlagen können Sie hier ansehen:

3 – Abwägung Bebauungsplan Waltersdorf 
4 – Haushalts- und Finanzplanung 2022 ff.
5.1 – Vergabe Straßenrandmahd
5.2 – Vergabe Straßenrandmahd – Grünflächenpflege Kleinreinsdorf
6 – Antrag des Ortschaftsrates Teichwolframsdorf zur Gemeindeneugliederung
7 – Information Jahresrechnung 2021

 

Pampel
Bürgermeisterin                                                         Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, 19.05.2022

12. Mai 2022
Produktionspraktikantin für Kinospielfilm gesucht

Derzeit wird im Gemeindegebiet der Kinofilm “Irgendwann werden wir uns alles erzählen” gedreht.
Das Produktionsbüro ist im “Grünen Tal” in Teichwolframsdorf eingerichtet.

Die Produktionsfirma sucht ab sofort bis Anfang Juli eine/n Praktikantin für das Produktionsbüro.
Die Drehorte liegen im Landkreis Greiz.
Sie unterstützen das Produktionsteam in allen organisatorischen Bereichen und erlangen dabei einen guten Einblick in den Ablauf einer Filmproduktion.
Wichtig ist, dass Sie neben Lust an Herausforderungen und einer guten Auffassungsgabe einen Führerschein der Klasse B besitzen.
Die Vergütung beträgt 800€ pro Monat.

Die Produktionsfirma freut sich auf Bewerbungen per Email an info@rohfilmfactory.de.

9. Mai 2022
TEAG unterstützt Hilfsprojekte für Betroffene des Ukraine-Kriegs

Der Krieg in der Ukraine und das daraus entstandene Leid macht uns alle fassungslos. Seit vielen Wochen flüchten die Menschen aus der Ukraine und suchen in anderen Ländern Schutz. Innerhalb weniger Wochen sind allein in Deutschland schon knapp 500.000 Ukrainerinnen und Ukrainer angekommen, die Unterkunft, Verpflegung, psychische Betreuung und vieles mehr brauchen. In dieser Situation sind es wie so oft die Kommunen, die unkompliziert, schnell und solidarisch helfen. Die TEAG möchte zu dieser wichtigen Arbeit einen Teil beitragen und Thüringer Projekte, die sich der Unterstützung Kriegsbetroffener verschrieben haben, finanziell unterstützen. Deswegen können Kommunen, Vereine aber auch Privatpersonen für ihre Ukrainehilfe Spenden beantragen.
Uns ist besonders wichtig, schnell und unbürokratisch zu helfen. Daher finden Sie angehangen ein kurzes Antragsformular. Das ausgefüllte Formular schicken Sie uns bitte an ukrainehilfe@teag.de und wir kümmern uns schnell um die Bearbeitung. Ob ein Verein einen Spendenlauf zu Gunsten der Ukraine plant, Feldbetten mit neuer Bettwäsche ausgestattet werden sollen oder eine Privatperson Kleiderspenden sammelt — wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass diese oder ähnliche Aktionen umgesetzt werden können. Bitte helfen Sie uns, die vielen verschiedenen Projekte und Aktionen in Ihrer Region zu erreichen und geben Sie unsere Bereitschaft zur Unterstützung an die Verantwortlichen weiter.

Freundliche Grüße
TEAG Thüringer Energie AG

Stefan Reindl        Dr. Andreas Roß      Michael Veit

Antragsformular

6. Mai 2022
Zensus 2022 – die Erhebungsstelle des Landkreises Greiz beginnt mit den Befragungen

Mit dem Zensus-Stichtag am 15. Mai 2022 startet die Hauptphase des Zensus 2022. Zu diesem Datum ermitteln die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.
In den kommenden Wochen werden rund 370.000 Thüringerinnen und Thüringer im Rahmen einer Haushaltebefragung und Befragung in Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften kontaktiert. Die Auswahl der Anschriften, die dann durch Interviewerinnen und Interviewer aufgesucht werden, erfolgte anhand einer Zufallsstichprobe.
Die Interviewerinnen und Interviewer erfragen in einem kurzen Gespräch u. a., wie viele und welche Personen in der Wohnung wohnen. Im Nachgang erhalten die meisten Befragten Zugangsdaten zu einem Online-Fragebogen, über den weitere Fragen zur Person, ihrem Bildungsabschluss, Erwerbstätigkeit und derzeitige Beschäftigung eigenständig beantwortet werden sollen.
Die Interviewerinnen und Interviewer weisen sich mit einem Ausweis aus und kündigen sich vorab schriftlich an. Es genügt, wenn ein volljähriges Haushaltsmitglied zum Termin anwesend ist.
Für alle Erhebungen im Zensus besteht Auskunftspflicht, die notwendig ist, um die geforderte hohe Qualität und Genauigkeit der Zensus-Ergebnisse zu erreichen.
Haben Sie Fragen zum Zensus 2022 oder möchten Sie die örtliche Erhebungsstelle des Landkreises Greiz als Interviewer/-in unterstützen, dann kontaktieren Sie uns unter:

Landratsamt Greiz
Erhebungsstelle Zensus 2022
Dr.-Rathenau-Platz 11
Eingang über Weberstraße 1
07973 Greiz
Tel.: 03661 876 171 / -172
E-Mail: zensus2022@landkreis-greiz.de
Weitere Informationen finden Sie unter www.zensus2022.de oder www.statistik.thueringen.de/zensus2022.

14. April 2022
Baustelle in der Kirschallee Waltersdorf

Vom 19.04. – 22.04.2022 finden Straßeninstandsetzungsmaßnahmen in der Kirschallee statt.
Die Bauarbeiten können nur unter Vollsperrung erfolgen.

Wir bitten um Beachtung der Ausschilderung und um Verständnis.

5. April 2022
Öffnung der Gemeindeämter

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Gemeindeämter in Mohlsdorf und Teichwolframsdorf ab sofort zu den Sprechzeiten wieder für den Besucherverkehr geöffnet werden.

Zur Vermeidung von Wartezeiten ist weiterhin vorab die telefonische Vereinbarung von Terminen für die Bürgerbüros erforderlich.
Tel.: 03661 453014 oder 03661 453029

Die weiteren Fachämter können auch ohne Termin aufgesucht werden – jedoch empfehlen wir auch hier die Terminvereinbarung (Tel: 03661 45300).

In den Gemeindeämtern ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wünschenswert.

Baustelle in der Mohlsdorfer Bahnhofstraße

Aufgrund von ungeplanten Erdarbeiten der Energieversorung kann es ab dem 05. April 2022 zu Verkehrsbehinderungen in der Mohlsdorfer Bahnhofstraße kommen. Die ausführenden Firmen sind bemüht, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten. Es wird jedoch dringend darum gebeten, die Beschilderung zu beachten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

1. April 2022
Kleinprojekteförderung – LEADER Aktionsgruppe „Greizer Land“ e.V.

Die RAG “Greizer Land” hat am 29.03.2022 eine Richtlinie zur Förderung von Kleinprojekten beschlossen.

Richtlinie zur finanziellen Unterstützung aus Vereinsmitteln
Ziel:
Als regionaler Träger zur Förderung und Entwicklung des ländlichen Raumes unterstützt die RAG Greizer Land e.V. ergänzend zu den zentralen Förderinstrumentarien der Europäischen Union, des Bundes und des Freistaates Thüringen auf Basis dieser Richtlinie kleine Initiativen und Projekte, deren Zielsetzung der regionalen Entwicklungsstrategie „Greizer Land“ (RES) entsprechen.
Förderfähigkeit:
Unterstützt werden Vorhaben, die z.B. den Nachwuchs fördern, zur Identifikationssteigerung in der Kommune/Verein dienen, die eine Zusammenarbeit regionaler Akteure fördern sowie Tradition, Geschichte und Handwerk thematisieren.

Handlungsfelder sind:
– Freizeit, Kultur und traditionelles Brauchtum
– Ortsentwicklung, Bildung und Soziales
– natürliche Ressourcen, nachhaltige Landnutzung und Klimaschutz
– Tourismus
– regionale Wertschöpfung

Das zu unterstützende Vorhaben muss klar inhaltlich und zeitlich abgegrenzt sein und der Öffentlichkeit
dienen. Folgende Beispiele der Unterstützung sind u.a. möglich:
– Unterstützung von Maßnahmen, die unmittelbar Bezug zum Leben, Kultur, Brauchtum und Tourismus im ländlichen Raum herstellen
– Unterstützung zur Ausstattung von Vereinsräumen
– Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen, Kleinmaterial für Reparaturen und Instandsetzungen

Nicht förderfähig sind:
– Gewerbliche Veranstaltungen mit kommerzieller Nutzung
– Vorhaben, für die aus einer anderen Förderrichtlinie eine Unterstützung möglich ist
– Weitere Zuschüsse zu beantragten oder laufenden Projekten
– Honorare und Zuwendungen an Mitglieder
– Mietkosten, Betriebskosten, Unterkunftskosten, Speisen und Getränke
Ein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Zuschusses besteht nicht. Der Rechtsweg gegen Bewilligungs- oder Ablehnungsentscheidungen ist ausgeschlossen. In begründeten Ausnahmefällen kann die LEADER Aktionsgruppe Greizer Land e.V. abweichend von der Richtlinie entscheiden.

Beantragung:
– Ein Antrag mit vollständig ausgefülltem Antragsformular kann ohne Fristen bis längstens 15.11. des laufenden Jahres, unter Angabe und Beschreibung des Projektvorhabens, an die RAG LEADER Aktionsgruppe Greizer Land e.V., Hohe Straße 25, 07957 Langenwetzendorf eingereicht werden.
– Erforderliche Genehmigungen zur Errichtung/Umsetzung eines Projektes sind vorab durch den Projektträger einzuholen und einzureichen.
– Gefördert werden ausschließlich Projekte, die erst nach Beantragung beginnen und noch nicht beauftragt sind.

Antragsberechtigte:
– Vereine, juristische und natürliche Personen sowie Körperschaften im Einzugsgebiet der LEADER Aktionsgruppe Greizer Land e.V.

Vergabemodalitäten:
– Der Förderlotse des Landkreises Greiz arbeitet die eingegangenen Anträge auf und übergibt dem geschäftsführenden Vorstand der RAG eine Bewertungsübersicht mit Entscheidungsvorschlägen.
– Die ausgewählten Anträge werden dem Vorstand der RAG zur Beschlussfassung vorgelegt.
– Die Zuschüsse sind sparsam und wirtschaftlich zu verwenden.

Höhe der Zuwendung:
– Die Unterstützung besteht in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen.
– Die Höhe der Zuwendung darf 1.000 € nicht überschreiten.
– Nachträglich entstehende Mehrkosten werden nicht gefördert.

Verwendungsnachweis:
– Ein kurzer Sachbericht als Verwendungsnachweis, Rechnungskopien und eine Fotodokumentation sind spätestens 3 Monate nach Abschluss des geförderten Vorhabens einzureichen. In tabellarischer Form sind die Einnahmen und Ausgaben darzustellen. Die Zuwendung für die Unterstützung aus dem Kleinprojektefond erfolgt ausschließlich aus Vereinsmitteln des
Vereins LEADER Aktionsgruppe Greizer Land e.V. Im Jahr stehen max. 5.000 Euro seitens der RAG Greizer Land e.V. zur Verfügung.

Die Antragsformulare (als Word- oder PDF-Datei) finden Sie auf der Homepage der RAG Greizer Land e.V. unter diesem Link.

24. März 2022
Ortschaftsrat Teichwolframsdorf

Am Dienstag, 29. März 2022, findet um 19:00 Uhr im Gasthof „Heiterer Blick“, Kleinreinsdorf 23 in 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, die Sitzung des Ortschaftsrates Teichwolframsdorf statt.

Interessierte Bürger sind recht herzlich dazu eingeladen.

Tagesordnung:

 öffentlicher Teil

  1. Begrüßung
  2. Protokollkontrolle
  3. Beratung Gemeindeneugliederung
  4. Informationen und Anfragen

nicht öffentlicher Teil

 

Auf die Einhaltung der geltenden Infektionsschutzregeln gemäß der Thüringer Verordnung über die allgemeinen Infektionsschutzregeln zur Eindämmung des Corona-Virus wird hingewiesen.

 

 

gez. Gerd Halbauer
Ortschaftsbürgermeister

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, 24.03.2022

Top