Aktuelles

3. November 2020
Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ab Montag, 2. November 2020 sind in ganz Deutschland wieder umfassende Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Kraft getreten. Bis 30. November gelten diese bundesweit. In Thüringen wurden Einschränkungen in einer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Die Verordnung können Sie hier einsehen. Nahezu alle wichtigen Bereiche unseres Lebens sind von der Krise, ausgelöst durch Corona, betroffen. Für viele Unternehmer und Arbeitnehmer bedeutet die aktuelle Situation wirtschaftliche Ungewissheit, denn selbst die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft können nicht vollends abschätzen, wie sich die Lage entwickeln wird. Auch Vereine und Großveranstaltungen haben mit den Folgen von Corona zu kämpfen. Für viele Vereine geht es nicht nur um die Absage von Veranstaltunen und Wettkämpfen, sondern um die wirtschaftliche Existenz.

Bis Ende November müssen Gaststätten, Kneipen, Pubs und Beherbergungsbetriebe bedauerlicherweise schließen. Dennoch bietet ein Gr0ßteil der Gaststätten Liefer- und Abholservice an. Unterstützen Sie unsere Gastronomen, indem Sie Speisenlieferungen und Abholangebote nutzen.

Veranstaltungen, die der Unterhaltung und der Freizeit dienen, sind im November deutschlandweit verboten. Amateur- und Freizeitsportbetrieb wird untersagt. Schulen und Kindergärten bleiben trotz der steigenden Corona-Zahlen auch im November unter Auflagen geöffnet.

Die Gemeindeverwaltung sowie die beiden Bürgerbüros sind zu den Sprechtagen auch im November geöffnet. Für persönliche Vorsprachen in der Gemeindeverwaltung/den Bürgerbüros ist eine Terminvereinbarung wünschenswert. Terminvereinbarungen können unter der Rufnummer 03661 45300, per E-Mail verwaltung@md-td.de oder direkt bei den Fachämtern erfolgen.

Vorzimmer Bürgermeisterin        03661 45300
Einwohnermeldeamt                     03661 453029
Ordnungsamt                                  03661 453022
Bauverwaltung                               03661 453027/-28

Bei persönlicher Terminwahrnehmung in der Gemeindeverwaltung/Bürgerbüro bitten wir um Beachtung der Tragepflicht von Masken und der Berücksichtigung der allgemeinen Hygienevorschriften.

Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam diese Krise überstehen.

 

Petra Pampel
Bürgermeisterin

11. Januar 2021
Fundsachen
Wir veröffentlichen regelmäßig hier die gefundenen Gegenstände aus dem Gemeindegebiet.
Sollte Ihnen etwas davon gehören, melden Sie sich bitte in der Gemeindeverwaltung.
8. Januar 2021
Das Landratsamt Greiz informiert

Veterinäramt ordnet die Aufstallung von Geflügel an

Nachdem im Landkreis Nordhausen in einer Geflügelhaltung das hochpathogene Influenza A Virus des Subtyps H5N8 nachgewiesen wurde, hat das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Greiz am 7. Januar 2021 eine Allgemeinverfügung erlassen, die die Aufstallung von Geflügel für den gesamten Landkreis Greiz anordnet. Demzufolge muss die Haltung von Geflügel in geschlossenen Ställen erfolgen oder unter einer Vorrichtung, die aus einer überstehenden, nach oben gegen Einträge gesicherten dichten Abdeckung und einer gegen das Eindringen von Wildvögeln gesicherten Seitenbegrenzung zu bestehen hat.

Die Allgemeinverfügung tritt am 8. Januar in Kraft.

Der Wortlaut der Allgemeinverfügung ist auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-greiz.de unter Aktuelles abrufbar. Ebenso liegt die Allgemeinverfügung in den Diensträumen des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes, Untere Höhlerreihe 4 in 07937 Zeulenroda-Triebes aus und kann während der üblichen Öffnungszeiten nach telefonischer Voranmeldung und unter Einhaltung der geltenden Infektionsschutzregeln eingesehen werden.
Tel.: 036628-5805107

6. Januar 2021
Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen ab 11.01.2021

Die Landesregierung hat beschlossen, die Zugangsberechtigungen für die Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen ab dem 11.01.2021 zu beschränken. Die notwendigen Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/kita/#faq

Das Formular für die Beantragung der Notbetreuung finden Sie hier.

 

17. Dezember 2020
Breitbandausbau

Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau im Gemeindegebiet finden Sie unter folgendem Link:

www.mohlsdorf-teichwolframsdorf.de/wirtschaft/breitbandausbau

 

23. November 2020
Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden ab 23.11.2020

Aufgrund der aktuellen Infektionslage im Landkreis Greiz wird die Gemeindeverwaltung ab dem 23. November 2020 zu den regulären Öffnungszeiten ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Termine können per Telefon (03661 45300) oder E-Mail (verwaltung@md-td.de) vereinbart werden.

Bitte nutzen Sie auch unser Formularangebot auf der Internetseite.

Der Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden ist Personen mit Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und jeglichen Erkältungssymptomen nicht gestattet. Der Aufenthalt ist auf die dafür gesondert ausgestatteten Arbeitsplätze beschränkt. Es besteht für die Dauer des Aufenthaltes die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Von allen Besuchern werden erforderliche Kontaktdaten zum Zweck der Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten erfasst und für die Dauer von 4 Wochen gespeichert. Im Falle einer Verweigerung dürfen die Verwaltungsgebäude nicht betreten werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Petra Pampel
Bürgermeisterin

 

Top