Ausschreibungen

Informationen nach §20 Abs. 3 VOB/A

Hiernach hat der Auftraggeber nach Zuschlagserteilung auf geeignete Weise, z.B. auf Internetportalen oder im Beschafferprofil zu informieren, wenn bei

- beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25 T€ ohne Umsatzsteuer
- freihändigen Vergaben der Auftragswert 15 T€ ohne Umsatzsteuer

übersteigt. Diese Informationen müssen 6 Monate vorgehalten werden.

Zur Zeit liegen keine Vergaben vor.

Hinweise zu öffentlichen Ausschreibungen

Hier finden Sie hinweise zu unseren aktuellen öffentlichen Auscchreibungen.

IF-676-öffentliche-Auschreibungen (PDF 58 KB)

Top